speedikon C – User Group

Die angekündigte speedikon C User Group fand am Mittwoch, den 10. Mai statt. 18 Anwender von Kiel bis Penzberg, die speedikon C im Einsatz haben, waren nach Bensheim angereist, um sich über die Neuerungen, der Version 3.4 zu informieren. Folgende Punkte fanden großes Interesse:

  • Automatische Erzeugung und Platzierung grafischer Objekte beim alphanumerischen Datenimport
  • Nutzung von Bildern anstatt Plänen, um Polygone und somit Räume zu verorten.
  • Neue Möglichkeiten für die Strukturierung und den Export von Listen
  • Dialoge mit Listen anderer Objekte und Elemente (siehe separaten Blogeintrag)
  • Auswertungsmasken und Dashboards
  • Instandhaltung
  • Apps
  • BIM Modelle und 3D (ein separater Blogeintrag am Montag wird hierzu folgen).

Wie bei User-Groups üblich – und von unserer Seite ausdrücklich erwünscht – wurde viel diskutiert und einige interessante Neuerungen angeregt. Diese haben wir gerne aufgenommen und werden Sie – wann immer möglich – in die Weiterentwicklung von speedikon C einfließen lassen. Falls auch Sie als speedikon C Kunde Interesse an einem Austausch mit anderen Anwendern haben oder auch mit uns diskutieren möchten, so ist die regelmäßig stattfindende User Group bestimmt eine gute Gelegenheit hierzu. Die nächsten Termine mit den Themenschwerpunkten werden rechtzeitig bekannt gegeben.