Close

Neuerungen in der Version 5.0 – neue Apps und Funktionspakete

Mit der Version 5.0 werden nicht nur neue Funktionen in bestehenden Modulen sondern auch ganze Funktionspakete und neue Apps zur Verfügung gestellt. Zwei Beispiele wollen wir Ihnen heute vorstellen.

Eine der Apps ermöglicht es, mobil Meldungen zu erfassen und bei entsprechenden Berechtigungen auch zu bearbeiten. Die online App ist auf Smartphones und Tablets lauffähig und kann auf verschiedenen Betriebssystemen eingesetzt werden. Bei der Erfassung der Meldung werden die Melderdaten aus der Datenbank übernommen. Über einfache Auswahlmenüs wird der Störungsort ausgewählt. Die Meldungen werden kategorisiert und über freie Eingabetexte beschrieben. Für den Bearbeiter von Meldungen werden die eingegangene Meldungen in übersichtlichen Listen dargestellt und können bearbeitet und nach Erledigung vor Ort gleich abgeschlossen werden. Der Umfang der Funktionen in der App wird über Berechtigungen gesteuert.

Beim zweiten Thema geht es um die Reinigungskontrolle. Diese Anwendung besteht aus zwei Teilen, einem Funktionspaket Reinigungskontrolle, das zur Organisation, Durchführung und Kennwertbildung für Reinigungskontrollen in speedikon C genutzt wird, sowie der App Reinigungskontrolle. In dem Funktionspaket werden die Prüfaufträge für die Reinigungskontrolle angelegt und freigegeben. Prüfaufträge können wiederholt werden, wenn z.B. erst der Dienstleister selbst und in einem zweiten Durchgang der Auftraggeber Stichproben der gleichen Prüfung durchführen will. Die Prüfaufträge enthalten Räume, die nach einem Zufallsprinzip ausgewählt werden. Die Bewertungskriterien lassen sich projektspezifisch konfigurieren. Mit der dazugehörigen offline App werden die Qualitätskontrollen vor Ort durchgeführt und die Ergebnisse dokumentiert. Die Auswertung erfolgt dann wieder nach der Synchronisation im Funktionspaket in speedikon C.

Beide Apps sind thematisch zwar sehr unterschiedlich, wurden aber mit den gleichen technischen Methoden und Funktionsbausteinen umgesetzt. Auf Basis dieser Methoden können zusätzlich zu den schon bestehenden Apps selbstverständlich beliebige weitere umgesetzt werden. Kommen Sie gerne mit Ihren Ideen auf uns zu.