Close

1. BIM-UserGroup der speedikon FM AG erfolgreich gestartet

Nachdem wir Mitte September die BIM-UserGroup der speedikon FM AG gegründet haben, hat nun am 25. Oktober die erste konstituierende Sitzung in unserer Bensheimer Zentrale stattgefunden. Viele unserer Kunden waren der Einladung gefolgt und haben eine ganze Reihe von hochspannenden Themen diskutiert. Einer dieser Diskussionspunkte war die generelle Verwendbarkeit von BIM-Daten in der Bewirtschaftungsphase. Hier…

Neuerungen in speedikon® C Version 4.2

Bereits in einem älteren Blogpost (hier nachlesen) haben wir Ihnen einige interessante Features aus der Version 4.1 von speedikon® C vorgestellt. Dies wollen wir nun mit diesem Post für die Version 4.2 fortführen. Wir stoßen in unseren Projekten immer wieder auf das Problem, dass CAD-Pläne ohne geschlossene Polygone vom Architekten geliefert werden. Um trotzdem einfach…

Flexible Objekt- und Hierarchiestrukturen

Wir haben bereits in vielen unserer Blog-Posts das Thema der Flexibilität (hier und hier nachlesen) angesprochen. Was dabei aber nur wenig Beachtung erhielt, ist ein Thema, welches all unsere Kunden gleichermaßen interessiert und in jedem Projekt wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Implementierung ist: Objekt- und Hierarchiestrukturen. Die Stammdatenstruktur in speedikon® C hängt ausschließlich an der präferierten…

Kacheln des Monats: Spezielle Suchfunktionen

Wir hatten in einem unserer vorherigen Blog-Posts die Wichtigkeit eines qualifizierten Abfrage- und Reporting-Tools im Immobilienmanagement bereits beschrieben (hier nachlesen). Heute möchten wir Ihnen unsere Kacheln des Monats vorstellen: Spezielle Suchfunktionen. Ein CAFM-System verwaltet oftmals weit über mehrere Millionen von Objekten und Personen. Eine gezielte Navigation ist dabei unabdingbar, um an relevante Informationen zu kommen.…

Kachel des Monats: Import

Wie bekommen wir unsere alphanumerischen und grafischen Daten in speedikon® C? Dies ist eine essentielle Frage, die von all unseren Interessenten und Kunden berechtigt gestellt wird. Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen alphanumerischen und grafischen Importen, die über die Systemoberfläche vom User, solange er die Berechtigung dazu hat, angestoßen werden können. Der Import von alphanumerischen Daten erfolgt über…

DCIM und FM – Hand in Hand im Rechenzentrum

Im ganzheitlichen Management-Ansatz für Rechenzentren ist man in den letzten Jahren  zu der Auffassung gelangt, dass die beiden Bereiche DCIM und FM wesentlich stärker miteinander verzahnt werden müssen. Um diese Verzahnung auch von Seiten der Managementtools zielführend realisieren zu können, bietet sich eine IT Plattform wie speedikon© C  bestens an, da hier auf einer einheitlichen…

Verlässliche Kapazitätsplanung im Rechenzentrum

Die langfristige Ressourcenplanung gemäß des zukünftigen Bedarfs ist eine große Herausforderung für die Verantwortlichen im Rechenzentrum. Dies betrifft nicht nur die verfügbare Fläche, sondern auch den Energiebedarf und natürlich die  damit verbundene Kostenentwicklung speedikon DAMS Future Ressource Management ist genau das Werkzeug, das die Antworten auf die vorgenannte Herausforderung liefert. Jedem Gerät, welches in speedikon…

Komplexe Berichte per Mausklick – der Berichtsgenerator

Bei den meisten unserer Kunden ist ein Berichtswesen unabdingbar. Oftmals sind diese Berichte über Jahre gewachsen, werden regelmäßig in die unterschiedlichen Organisationseinheiten und Hierarchieebenen verteilt und können sehr komplex sein und auf vielen verschiedenen Daten basieren. Da diese Berichte in den Organisationen weit verbreitet sind, können sie in Format und Aussehen nicht verändert werden. Hier setzt der…

Digitalisierung im Mittelstand

Die Digitalisierung in Produktionsunternehmen schreitet sukzessive fort und erreicht mit Sicherheit auch mittelständische Unternehmen. Das bedeutet, dass die Wettbewerbsfähigkeit in Zukunft stark von der IT-technischen Durchdringung abhängen wird. Hochmoderne Produktionsmaschinen werden heute schon mit on-board Condition-Monitoring-Systemen, umfassender Sensorik und Anbindungen zu Auswerte- und Überwachungssystemen ausgeliefert.  Hier besteht nur noch die Aufgabe die Maschinen in den…

BIM @ speedikon C

Building Information Modeling (BIM) ist heute in aller Munde, dabei ist die Idee einer 3D Modellierung weder in der Bauphase noch im Industriebereich neu. Hier sind die Methoden bereits etabliert und über entsprechende Schnittstellen (z.B. IFC, STEP und COBie) können auch Daten schon heute gut ausgetauscht werden. In der Rechenzentrumsverwaltung (speedikon® DAMS) ist die Nutzung…

DCIM – 15 Jahre Erfahrung – technologisch bereit für die Zukunft

Data Center Infrastructure Management (DCIM) ist für speedikon FM AG ein lange bekanntes Thema; seit nunmehr 15 Jahren unterstützen wir Rechenzentrumsbetreiber mit einer ausgefeilten Software zur Dokumentation und Planung der Bewirtschaftungsprozesse in Rechenzentren. Für die meisten Betreiber von Rechenzentren ist es heute verpflichtend ihre Prozesse basierend auf ITIL aufzubauen, dabei hilft die modulare Software Plattform speedikon® C. Modular…

Plattform-Technologie

Die C Plattform ist eine komplett webbasierte Anwendung für die clientseitig keinerlei Installationen vorgenommen werden müssen; dies gilt selbstverständlich auch für alle Administrator-Funktionen. Es werden keine Plugins im Browser benötigt  – es reicht ein html5-fähiger Browser, um jegliche Funktion zu nutzen oder auch zu administrieren. Bei der Entwicklung wurde und wird viel Wert auf Performance,…