Close

Neue speedikon C Version 5.3

Ab sofort liefern wir die neueste speedikon® C  Version 5.3 an unsere Kunden aus. Für alle Produktbereiche CAFM, DAMS und WiriTec stehen damit viele neue Funktionen zur Verfügung. Folgende neue Module können in Zukunft mit einer entsprechenden Basiskonfiguration eingesetzt werden: Flurstücksmanagement – Dokumentation von Flurstücken und Grundbucheinträgen Instandhaltung mit Sammelaufträgen – Tätigkeiten werden als Arbeitsregeln mit…

Neues Interface sorgt für reibungslose Kommunikation zwischen DAMS C und CMDBs

Bei der effizienten Verwaltung von Rechenzentren ist der Austausch von Daten wie Kostenstellen oder Kundennamen zwischen einer Configuration Management Database (CMDB) und unserer DCIM-Plattform DAMS C bei vielen unserer Kunden inzwischen zu einem Standardprozess geworden. Anspruchsvoller ist in diesem Zusammenhang allerdings der Prozess, Geräte, die in der CMDB neu angelegt wurden, auch in DAMS C…

speedikon FM AG gewinnt renommierten Deutschen Rechenzentrumspreis 2019

speedikon gewinnt Deutschen Rechenzentrumspreis 2019

Am 11. April 2019 hat die speedikon FM AG den Deutschen Rechenzentrumspreis gewonnen. Bei einer feierlichen Gala im Rahmen des future-thinking-Kongresses wurde der renommierte Preis an die Gewinner der Rechenzentrums-Branche verliehen. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Herrn Patrick Burghardt, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Digitale Strategie und Entwicklung, der dieses Jahr die Schirmherrschaft des Preises und…

speedikon FM AG für den Deutschen Rechenzentrumspreis nominiert

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass die speedikon FM AG für den Deutschen Rechenzentrumspreis nominiert wurde, der am 11.April 2019 bei einer feierlichen Gala am Chamäleon Beach im Rhein-Main-Gebiet vergeben wird. Die Preisverleihung findet im Rahmen des „future thinking“ Rechenzentrumskongresses statt, dessen Schirmherrschaft Patrick Burghardt, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Digitale Strategie…

Den Durchblick behalten mit Netzwerkberichten auf DAMS C

Ob zur Fehlerbehebung oder zur Planung: auf unserer DCIM-Plattform DAMS C können Sie durch die dort erstellten Netzwerkberichte nützliche Informationen erhalten. Lassen Sie sich in einer Grafik oder in einer Liste anzeigen, welche Server und Patchpanels sich an welchen Orten befinden und wie diese verbunden sind, oder schauen Sie sich in den Berichten an, wie…

Fotos statt Laserscanner: das FRAMENCE-Verfahren

Die Erfahrung unserer Kunden und auch unsere eigene zeigt, dass die Digitalisierung bzw. Erfassung  von bestehenden Gebäuden und Anlagen alles andere als einfach ist. Unter Verwendung von Laserscannern wird von geschultem Personal die komplette Umgebung gescannt und zunächst eine 3D-Punktwolke generiert. Auf Basis dieser Punktwolke wird im Anschluss ein entsprechendes 3D-Modell erzeugt. Da dies mit erheblichem…

Strategische Partnerschaft mit SCHÄFER IT-Systems für DAMS C

Die Zusammenarbeit mit gut etablierten Partnern ist ein zentraler Baustein für die weitere Marktdurchdringung unseres Lösungsportfolios in Deutschland und Europa. Deshalb freuen wir uns, mit SCHÄFER IT-Systems einen strategischen Partner im Bereich Data Center für DAMS C gefunden zu haben. Als Hersteller von maßgeschneiderten IT-Infrastrukturlösungen und Rechenzentrumskomponenten ist SCHÄFER IT-Systems nicht nur im Rechenzentrumsmarkt in…

Neuerungen in der Version 5.0 – neue Apps und Funktionspakete

Mit der Version 5.0 werden nicht nur neue Funktionen in bestehenden Modulen, sondern auch ganze Funktionspakete und neue Apps zur Verfügung gestellt. Zwei Beispiele wollen wir Ihnen heute vorstellen. Eine der Apps ermöglicht es, mobil Meldungen zu erfassen und bei entsprechenden Berechtigungen auch zu bearbeiten. Die Online-App ist auf Smartphones und Tablets lauffähig und kann…

REST API in DAMS C: eine neue Dimension der Systemkommunikation

In dezentral organisierten Systemlandschaften in Unternehmen liegt der entscheidende Effizienzfaktor in der Fähigkeit von Softwaresystemen, nahtlos miteinander kommunizieren zu können. Das derzeit gängigste Framework für automatische Datentransfers zwischen Enterprise Information Systems sind API Calls/Webservices. Mit diesen zielgerichteten Abfragen ist es möglich, unterschiedliche Systeme wie eine CMDB oder ein ERP-System mit DAMS C kommunizieren zu lassen.…

speedikon C – gerüstet für den internationalen Einsatz

Hat Ihr Wecker heute morgen eine Stunde zu spät geklingelt; oder sind Sie heute müder als sonst? Wenn ja, dann hat sehr wahrscheinlich die Zeitumstellung zugeschlagen. Für unsere Kunden, die unser System international in unterschiedlichen Zeitzonen im Einsatz haben, ist das Thema der Zeitumstellung ein alltägliches. Daten und Informationen werden typischerweise in Lokalzeit der Anwenders eingegeben,…

speedikon®C SNMP Monitor

Der speedikon® C SNMP Monitor überwacht alle Systeme, Geräte und die Bandbreite Ihrer IT-Infrastruktur. Alle Funktionen sind direkt in speedikon® C verfügbar; so behalten Sie den vollen Überblick in Ihrem Netzwerk im Hinblick auf Lage, Verfügbarkeit und Auslastung. Wer kennt es nicht, man kann mit seinen Switches, PDUs und Servern im Rechenzentrum kommunizieren, eigentlich hätte man alle…

Optimierte Serviceprozesse im Rechenzentrum dank Helpdesk

Neben den zentralen Standardprozessen Asset- und Kabelmanagement unterstützt DAMS C auch die relevanten Service- und Dienstleistungsprozesse. Unsere performante C-Plattform unterstützt vielfältigste Prozesse und bietet natürlich auch einen vollwertigen Helpdesk, der in unterschiedlichsten Ausprägungen bei vielen Kunden erfolgreich im Einsatz ist. Dieser Helpdesk ist in den vorhandenen Work-Order-Funktionsbereich von DAMS C durchgängig integriert. Somit wird die…

Automatische Port-Benennung in DAMS C

Die Erfüllung notwendiger TIA und ISO Standards einerseits und die verfügbaren Ressourcen andererseits schaffen ein Spannungsfeld, in dem sich Rechenzentren vermehrt bewegen müssen. Um richtlinienkonform zu arbeiten, ist ein hoher Einsatz an Ressourcen notwendig. Diese sind im Tagesgeschäft meist nicht verfügbar. Zudem lastet eine hohe Fehleranfälligkeit auf manuell durchgeführten Tätigkeiten und Arbeitsabläufen. Kritisch wird die…

Aktualisierung unserer Webinare

Aufgrund vieler positiver Rückmeldungen und der starken Nachfrage haben wir unsere Webinare für Sie aktualisiert. Neben weiteren Zusatzterminen für die schon bekannten Webinare haben wir außerdem noch einige neue Themenfelder für Sie aufbereitet. So haben wir beispielsweise “BIM mit speedikon® C“, “Instandhaltung” und “Der Formeleditor” neu für Sie aufgenommen. Wie schon gehabt gilt, dass die Webinare…

Grafische Darstellung von Kabelwegen im Rechenzentrum

Das verlässliche Management von Kabelverbindungen im Data Center zwischen unterschiedlichen Geräten, Räumen und Rechenzentrums-Standorten wird immer komplexer. Die präzise Dokumentation und Planung solcher Kabelwege ist deshalb unverzichtbar geworden, um der ständig wachsenden Zeit- und Ressourcenknappheit in der Rechenzentrums-Verwaltung professionell begegnen zu können. Die einzelnen Kabel, welcher Art auch immer, sind letztendlich nur die Medien; der…

Neue Webinare für speedikon C und WiriTec C

Für speedikon DAMS bieten wir schon seit geraumer Zeit Webinare zu unterschiedlichen Themengebieten an, die sich regen Interesses erfreuen. Aufbauend auf die vielen positiven Erfahrungen, bieten wir Ihnen ab sofort auch die Möglichkeit, sich über die speedikon- und WiriTec-Software-Lösungen zu informieren. Ganz grundlegend haben wir zwei verschiedene Arten von Webinaren im Angebot. Die Einstiegs-Webinare vermitteln…

Besondere Ansichten zur Bearbeitung von Racks in DAMS C

Die Verfügbarkeit von geeigneten Ansichten bei der Bearbeitung von Racks erleichtert den Verantwortlichen die Arbeit in Rechenzentren erheblich. Dies gilt im Besonderen dann, wenn man Racks bearbeitet, die weit voneinander entfernt sind oder auch in verschiedenen Rechenzentren stehen. In DAMS C wählt man im Handumdrehen aus dem Baum natürlich nur die Racks aus, die man…

Integration von DCIM in bestehende Systemlandschaften

Die Implementierung eines DCIM Systems birgt neben den Herausforderungen der erstmaligen Datenübernahme aus Bestandssystemen die Aufgabe der Integration in bereits existierende Systemlandschaften und Prozesse. Als wichtigste Komponenten bei einer Integration sind sicherlich die CMDB und das kaufmännische Abrechnungssystem anzusehen. Um eine Integration erfolgreich gestalten zu können, ist zuallererst das Festlegen der Verantwortlichkeiten für die einzelnen…

Unsere DAMS C Webinare

Kennen Sie eigentlich schon DAMS C – unser Tool zum Verwalten von Rechenzentren? Falls nicht, bieten unsere Webinare eine hervorragende Gelegenheit, sich einen Überblick zu verschaffen. In insgesamt 5 verschiedenen Webinaren mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Software und die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten. Im Einzelnen behandeln die jeweils 60-minütigen Webinare die folgenden…

DCIM und FM – Hand in Hand im Rechenzentrum

Im ganzheitlichen Management-Ansatz für Rechenzentren ist man in den letzten Jahren  zu der Auffassung gelangt, dass die beiden Bereiche DCIM und FM wesentlich stärker miteinander verzahnt werden müssen. Um diese Verzahnung auch von Seiten der Managementtools zielführend realisieren zu können, bietet sich eine IT Plattform wie speedikon© C  bestens an, da hier auf einer einheitlichen…

Kabelplanung für Ausschreibungen

Neben der Dokumentation der Kabel für den laufenden Betrieb kommt es immer häufiger vor, dass Anwender DAMS C auch zur Planung der Patchungen  in neuen Rechenzentren oder zur Erweiterungsplanung nutzen. Ihr Ziel ist es, eine verlässliche Basis für Ausschreibungen oder Bestellungen zu erhalten. Vielfältige Reports, die sich in der Praxis bestens bewährt haben, ermöglichen das…

Verrechnung von Kosten im Rechenzentrum mit DAMS C

Neben den vielen technischen Prozessen, die  im Rechenzentrum durch eine performante IT Plattform unterstützt werden müssen, ist die  präzise Verrechnung der anfallenden Kosten auf Kunden, Organisationseinheiten oder Kostenstellen ein Feld, das immer weiter in den Vordergrund tritt. Kostenverrechnung findet im Wesentlichen über folgende Kategorien statt: Stromverbrauch, Fläche, Höheneinheiten, Ports, Facility Kosten und Anbindungsqualität. Der Stromverbrauch…

Der umfassende Gerätekatalog: ein echter Datenschatz in DAMS C

Um bei der Planung von Data Center Räumen schnell und effizient arbeiten zu können, ist es wichtig, dass die hierfür notwendigen Geräte nicht immer wieder neu vom Anwender angelegt werden müssen. Unsere performante DCIM Plattform bietet für diesen Anwenderbedarf eine umfassende Gerätebibliothek. Um den Aufwand hier erheblich zu reduzieren, haben wir als passende Lösung einen…

speedikon® C DAMS Work Order: ein Werkzeug für strategische Planung in Rechenzentren

Viele neue Geräte kommen ins Rechenzentrum, ein Umzug steht an, und jede Menge Change Requests liegen vor:  So gestaltet sich die tägliche Praxis in nahezu jedem Data Center. Um dieser komplexen Aufgabenflut besser Herr zu werden, bietet unsere DCIM Plattform das notwendige Werkzeug. speedikon® C DAMS Work Order erleichtert die Erstellung von Auftragsprozessen deutlich. Es…

3D Wärme und Kälte-Auswertungen

Die Wärmeabgabe von Geräten und Anlagen oder Kaltluftzufuhr durch Kühlgeräte ist in vielen Bereichen relevant. Die Daten dafür sind – aufgrund des in der C-Plattform voll integrierten Energiedaten-Managements und den darin erfassten Sensoren – schon lange verfügbar. Diese Sensoren können über die X, Y und Z Koordinaten genau lokalisiert werden; auf diese Weise ist in…

Auswertungen im Dialog am Beispiel Rechenzentrum

Ein Dialog ist die Sammlung von Attributen eines Objektes für eine bestimmte Nutzergruppe oder unter einem bestimmten Kontext/Anwendungsbereich. In diesen Dialog können auch Daten anderer Objekte in Form von Listen angezeigt (und bearbeitet werden). Diese Methode wurde bereits in einem Blogbeitrag im Januar beschrieben. Eine neue Methode, um Auswertungen grafisch direkt im Dialog eines Objektes anzuzeigen,…

Datenimport in DCIM Lösungen – eine tägliche Herausforderung

Bei der effizienten Nutzung einer DCIM Lösung in Rechenzentren sind die zu importierende Datenvielfalt sowie das existierende Lösungsumfeld oft sehr heterogen. Der notwendige Import von Geräten, Kabelinfrastruktur sowie jeglicher anderen relevanten Daten in eine übergreifende IT- Lösung ist oftmals eine umfassende Aufgabe mit möglichen Hindernissen und Stolpersteinen. Meist sieht die Realität im Rechenzentrum so aus,…

Umfassende Zutrittskontrolle für Rechenzentren

Der Schutz der Rechenzentrums-Infrastruktur vor unbefugtem Zutritt ist ein zentrales Element zukunftsorientierter  Sicherheitskonzepte, die verantwortungsbewusste Rechenzentrumsleiter heutzutage umsetzen müssen. Ergänzend zur Nachweisführung, wann wer Zugang zu welchem Raum, Cage oder Rack hatte, muss man auch die tatsächlichen Zutritte zu den verschiedenen Bereichen, Zonen oder Racks  im Rechenzentrum  dokumentieren. Dies umfasst nicht nur die Dokumentation  von…

Verlässliche Kapazitätsplanung im Rechenzentrum

Die langfristige Ressourcenplanung gemäß des zukünftigen Bedarfs ist eine große Herausforderung für die Verantwortlichen im Rechenzentrum. Dies betrifft nicht nur die verfügbare Fläche, sondern auch den Energiebedarf und natürlich die  damit verbundene Kostenentwicklung speedikon DAMS Future Ressource Management ist genau das Werkzeug, das die Antworten auf die vorgenannte Herausforderung liefert. Jedem Gerät, welches in speedikon…

Nahtloser Datenaustausch im Rechenzentrum: die speedikon DAMS Schnittstelle zur CMDB

Neben den Schnittstellen zur GLT beziehungsweise zu Sensoren und den PDUs, die in der Regel mittels SNMP, Modbus oder BACnet realisiert werden, ist bei der Verwaltung von Rechenzentren der Datenaustausch mit einer CMDB ein zentraler Bestandteil der Integration von speedikon DAMS in bestehende IT Infrastrukturen. In einer  Configuration Management Database (CMDB) werden alle Betriebsmittel eines…